Sie befinden sich hier

Inhalt

Flugplatzkerb Gelnhausen 2019 - Aero-Club-Gelnhausen

Vom 7.6. - 9.6.2019 fand auf dem Flugplatz Gelnhausen (EDFG) wieder die Flugplatzkerb des Aero-Club-Gelnhausen statt. Cirka 250 Piloten und Crews kamen mit ihren Flugzeugen am Pfingstwochenende nach Gelnhausen.

Zu sehen gab es u.a. die 'Catalina' SAR aus Gross Britannien, die YAK 52, eine Hawker Hurricane, die Antonow AN2, die Extra 300S, Pitts Doppeldecker, North American P-51D mit Wilhelm Heinz sowie die North American T-6 mit Walter Eichhorn. Auch die Bundeswehr zeigte beeindruckende Flugmanöver mit ihrem Hubschrauber.
Ebenso war wieder das 'Aircraft Ambulance' Mobil dabei, zahlreiche Modellflugzeuge sowie Fahrzeug Young- und Oldtimer. Am Samstagabend fand das Ballon glühen mit anschliessendem Feuerwerk statt.

Mit über 12.000 Besuchern, zahlreichen Kunstflugvorführungen, der Flugplatzkirmes und dem Abendprogramm (Livebands Hound Dogs und der Matthias Baselmann Band) war es eine bestens gelungene Flugplatzkerb !

Kontextspalte